Die neue Stützmauer beim Wasserad. Das Rad hat jetzt ein sicheres Fundament